Das Portugiesische Das Italienische Das Spanische Das Englische Das Französische Das Deutsche
Das Haus: Ketrin Ditmen Grup
Das Netz der Spezialisten der Steuer und der Finanzen
Die Dienstleistungen

DER KREBS UND DIE NAHRUNG: DAS KAROTIN

Das Beta-Karotin - der chemische Vorgänger dass die Nutzung des Körpers, um das Vitamin A.Morkows zu machen bildet die Hauptquelle des Beta-Karotins in den nordamerikanischen Diäten, des gelb-grünen Gemüses in Japan, und des roten Palmenöls in Westlichem Afrika. Die Forschungen haben bezeichnet, dass bei den Menschen, die höher konsumieren als die mittlere Zahl des Beta-Karotins, das niedrigere Niveau des Krebses ist, und "es ist unerwartetest, dass diese Assoziation vollständig mit den zukünftigen Beobachtungsforschungen verlorengehen wird." Es Scheint, dass dieses niedrigere Niveau des Krebses dem Beta-Karotin unmittelbar zugeschrieben ist, und nicht seiner Umgestaltung für das Vitamin A.Beta-Karotins kann ингибировать die Entwicklung des Krebses in den folgenden Weisen: Es vergrössert иммунную das System sehr. Es ist stark антиоксидант, den freien radikalen Neutralisationsbehälter. Das Beta-Karotin - der wirksamste Neutralisationsbehälter синглетного des Sauerstoffs, des hoch-energetischen, destruktiven Moleküls.

Der normale Umfang der menschlichen Einleitung des Beta-Karotins - etwas Milligramm im Tag. Jedoch scheint es die großen täglichen Einleitungen des Beta-Karotins, sind sicher rufen die Giftigkeit des Vitamins A.Beta-Karotins nicht herbei ist ins Vitamin Und nur umgewandelt, da der Körper es fordert. Hundert oder mehrere Milligramm im Tag werden für die Behandlung der Krankheit, die erythropoietic protoporphyria genannt ist regelmäßig vorgeschrieben, die Giftigkeit des Vitamins Und, des Problems der Leber, oder keine anderen offensichtlichen Nebeneffekte herbeirufend. Das Komitee des Experten der Weltweiten Organisation des Gesundheitswesens für die Zusätze der Nahrung hat bewertet, dass die annehmbare tägliche Einleitung des Beta-Karotins für den 140-Pfunderwachsenen ungefähr 350 Milligramm im Tag gebildet hat. In einigen Forschungen wurde das zusätzliche Beta-Karotin in Höhe von 30 Milligramm im Tag ohne Schaden verwendet, aber hat oranging die Häute in gewählten wenigen Menschen herbeigerufen.

Etwas empfahlen führende Regierungsorgane und mich die Diäten es ist im Beta-Karotin hoch, seitdem die Assoziation zwischen den Diäten gemacht war es ist im Beta-Karotin zufrieden und den niedrigen Zinssätzen des Krebses hoch. Die Diät, die ich empfehle, enthält ungefähr 15-20 Milligramm des Karotins, während die Diäten, die von den Agenturen empfohlen werden, dass anbieten der Mensch 5-6 Milligramm im Tag bekommen hat. Jedoch zeigen die Forschungen, die die amerikanische Übersicht der Ration der Ernährung des Ministeriums für Landwirtschaft gemacht sind, dass die mittlere amerikanische Diät nur 1.5 Milligramm des Beta-Karotins der Tag, die Zahl gewährleistet, die um vieles weniger als es ist, empfahl, der Krebs zu verhindern.

Die guten Quellen des Beta-Karotins nehmen die Möhren, den Kohl, den Kürbis, den Spinat, die Bataten, den schweizerischen Mangold, die Aprikosen, мускусные die Melonen, папайю, und die Pfirsiche auf. Sie kann man täglich aufessen. Das Beta-Karotin ist außerordentlich sicher ist in einer beliebigen Zahl nicht giftig; jedoch konsumiert die Mehrheit der Menschen die Lebensmittel, die das Beta-Karotin täglich enthalten — oder wenigstens ungenügend viele ihnen nicht

*24\360\2*

Der Krebs

Über Uns
Die Zeugnisse
Verbinden Sie sich mit Uns
Die Neuheiten
Home